ÜBER DIE MUAY THAI OPEN

 

Die Muay Thai Open ist ein Zusammenschluss von mehreren Veranstaltern und Städten für den Muay Thai-Sport in Deutschland. Unter Aufsicht der WMF Deutschland (World Muaythai Federation) finden in regelmäßigen Abständen, Wettkämpfe nach Amateur Muaythai-Regeln in unterschiedlichen deutschen Städten statt. Ziel ist die sportliche und gesell-schaftliche Förderung des Amateur-Muaythai jenseits von großen Profiveranstaltungen und die Vernetzung der Sportler und Schulen untereinander. Insbesondere Amateursportler und der Nachwuchs erhalten hier die Möglichkeit, regelmäßig an Wettkämpfen nach Muay Thai-Regeln teilzunehmen.

 

 

Für die teilnehmenden Sportler werden keine Startgebühren erhoben. Die Boxhandschuhe und Kopfschützer werden vom Veranstalter gestellt, um Chancengleichheit zwischen den Sportler zu gewähren.